Wir stellen uns vor, Teil 2

Karl-Heinz Reif

Ich bin am 14. April 1945 in Meinheim geboren. Dort ging ich auch in die Schule. Ich habe dort sehr gerne gelebt.

Ich war in vielen Vereinen Mitglied: im Sportverein, im Schützenverein und in der Freiwilligen Feuerwehr. Mein Vater war Postbote. Ich habe ihm immer geholfen, die Post auszutragen. Seit 14 Jahren wohne ich nun in Gunzenhausen im Wohnheim der Diakonie in der Frankenmuther Straße. Ich arbeite in Laubenzedel in der WFB.

Mein größter Wunsch wäre es, wieder in Meinheim zu wohnen.

Mitgeteilt von Karl-Heinz Reif