Ohne Weihnachtsfeiern geht’s nicht!

Heuer hatten wir 3 Weihnachtsfeiern.

Die 1. Weihnachtsfeier fand im Lutherhaus statt. Sie wurde von der Stadt Gunzenhausen ausgerichtet. Das Gunzenhäuser Christkind und der Bürgermeister waren mit dabei. Die Bewohner von Regens Wagner führten das Theaterstück „Die Schöne und das Biest“ auf.

Die 2. Weihnachtsfeier wurde von der Lebenshilfe ausgerichtet. Es war im großen Saal des Gasthauses „Zum Jungmeier“ in Schlungenhof. Der Nikolaus und sein Knecht Krampus verteilten Geschenke. Die Bewohner der Frankenmuther Straße führten ein Weihnachtsstück auf. Es ging um die Zeit vor Weihnachten, die hektischen Vorbereitungen und das Kaufen von Geschenken.

Die 3 Weihnachtsfeier war vom Seniorenbeirat der Diakonie mit Pfarrer Bolosch und fand im Adlerbräu statt. Schön war’s!

Wir wünschen allen schöne Feiertage und ein gutes Neues Jahr.

Geschrieben von Alexandra Balzert, Sven Laux, Karl-Heinz Reif, Lothar Rotzoll, Karl Steger